Newsletter 10 / 2016

27.10.2016

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

seit dem 15.10.2016 firmiert unsere Gesellschaft ASMUS Arbeitsbühnen und Hebezeuge GmbH & Co. KG als ASMUS GmbH. Die Umfirmierung erfolgte infolge eines Gesellschafterwechsels. Der neue Gesellschafter ist die HS Consult GmbH, deren Gesellschafter Herr Dipl.-Ing. Stefan Hain, hat seit dem 15.10.2016 auch Geschäftsführung der ASMUS GmbH übernommen. Herr Hain war jahrelang als Geschäftsführer zahlreicher Firmen der WSB Neue Energien GmbH in ganz Europa tätig und hat sich mit diesem Engagement nunmehr selbstständig gemacht.

Der bisherige geschäftsführende Gesellschafter Herr Dr.-Ing. Schindler bleibt im Unternehmen, als technischer Direktor / CTO, tätig und wird für Sie in gewohnter Weise als Ansprechpartner auch die nächsten Jahre tätig sein. Dieser Altersübergang war seit Mitte 2015 geplant und wurde nunmehr umgesetzt.

Zukünftig wird sich Herr Dr.-Ing. Schindler verstärkt um die Weiter- und Neuentwicklung sämtlicher ASMUS Produkte kümmern und dafür administrative Aufgaben abgeben.  

Die ASMUS GmbH wird am Standort in Markranstädt alle Geschäftsbereiche fortführen und sich verstärkt der Produktinnovation widmen.

Im März 2017 wird die ASMUS GmbH eine neue Rotorblattbefahranlage mit einem 15m Abdruckrahmen vorstellen und somit in der Lage sein, fast alle am Markt befindlichen Windkraftanlagen mit einer passenden Befahranlage für die Rotorblattinspektion- und Rotorblattreparatur zur Verfügung zu stellen.

Mit der konsequenten Weiterentwicklung der weltweit sehr erfolgreichen Anlage vom Typ AW IV. 2 / 1020 E mit 12m Abdruckrahmen, wird es möglich sein, die Rotorblätter von Windkraftanlagen der 2,5MW bis 6MW-Klasse an der errichteten Anlage in gewohnter Weise zu befahren. Besonderes Augenmerk wird bei der Weiterentwicklung darauf gelegt, dass die Auf- und Abrüstzeiten nicht länger werden und dass die Anlage nicht signifikant schwerer wird, um weiterhin die gesamte Einheit auf einem PKW-Anhänger bis 3,2t Gesamtgewicht transportieren zu können und somit ein Höchstmaß an Flexibilität zu ermöglichen.

Die ASMUS GmbH möchte allen Kunden, Partner und Lieferanten für die jahrelange vertrauensvolle und erfolgreiche Zusammenarbeit danken und Ihnen hiermit versichern, dass dies auch mit der neuen Geschäftsführung oberste Priorität hat. Alle Kunden, Partner und Lieferanten werden in den nächsten Tagen weitere Informationen und Kontaktdaten erhalten.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Stefan Hain                                                     Dr. Thomas Schindler

Geschäftsführer / CEO                                   Technischer Direktor / CTO