Höhenzugangstechnik für Windenergieanlagen

Die Firma Asmus GmbH begann im Jahre 2003 mit der Entwicklung und Konstruktion von Arbeitsbühnen für die Wartung und Instandsetzung von Windkraftanlagen. Für die Arbeiten am Turm wurde auf Arbeitsbühnen zurückgegriffen die auch im Bereich Fassadentechnik Anwendung finden. Für die Arbeiten am Rotorblatt musste eine Arbeitsbühne entwickelt werden, die sowohl horizontal als auch vertikal verfahrbar ist. In enger Zusammenarbeit mit Rotorblattherstellern entstanden kundenspezifische Produkte, die diese Arbeiten am Blatt ermöglichen.

Ein wesentlicher Vorteil ist die hohe Mobilität der Anlagen. Da die Wege zu den Windkraftanlagen in den meisten Fällen unbefestigt sind, erreicht man mit unseren Arbeitsbühnen auch Windkraftanlagen die mit konventionellen Arbeitsbühnen und Kränen auf Grund des hohen Verkehrsgewichtes nicht mehr erreicht werden können.  Die Gewährleistung der Arbeitssicherheit hat bei der Entwicklung unserer Produkte die absolute Priorität.

Wir begleiten Sie zuverlässig, lösungsorientiert und herstellerunabhängig von der Aufgabenstellung bis zur Zugangslösung.

Unser Anspruch ist, Ihnen einen Service zu bieten der jederzeit für Sie abrufbar ist.